E-Moderating: Der Kurs im Überblick


E-Moderatoren/-innen sind eine neue Generation von Lehrern/-innen und Trainern/-innen die mit den Lernenden online arbeiten. Wir hoffen, dass dieser Kurs "den Funken überspringen lässt" und dass er hilft, die Online-Welt zu einem kreativen, anregenden, produktiven und relevanten Platz für erfolgreiches Lernen zu machen.

Innovative Lehrer/-innen, Wissenschaftler/-innen und Trainer/-innen haben uns gezeigt, was eine/-n erfolgreiche/-n E-Moderator/E-Moderatorin ausmacht. In diesem Seminar werden Sie selbst erfahren, wie es ist mit anderen online zu lernen. Sie haben die Möglichkeit neue und hilfreiche Ideen für angewandtes E-Learning selbst zu erkunden.

Auch wenn Sie selbst vielleicht nicht sofort einen Online-Kurs leiten wollen, werden Sie mit dem Hintergrund dieses Kurses ein anderes Selbstverständnis für E-Learning und Online-Kommunikation im Allgemeinen erreichen. Schließlich gilt auch hier:

Übung macht den "Online-Meister"

Zielsetzung des Kurses

Sie lernen den Umgang mit speziellen computergestützten Konferenz-Systemen sowie Online-Foren und können darauf aufbauend eine Reihe von Aufgaben online ausführen.

Sie werden Erfahrungen sammeln und die Sicherheit bekommen, Online-Foren als wesentliche Ressource zum Aufbau gemeinsamen Wissens in einer Lerngemeinschaft zu nutzen. Jede/r hat vermutlich schon einmal erlebt, dass ein Forum nur funktioniert, wenn die Diskussion geführt wird.